2 Uhr nachts – minus 3 Grad

2 Uhr nachts – minus 3 Grad

Sonntag morgens 2:00 in Nordfriesland bei -3 Grad im Mai…

Eigentlich gehört man da unter die dicke Bettdecke, aber 24 h Test bestanden , alle gesund zurück, viel gelernt: Klima, Wind, permanentes Essen und Trinken, richtige Ausrüstung, Klamotten, Motivation, Krafteinteilung. Danke an das witzige Team für Einsatz, Unterstützung und gegenseitige Motivation.
Genau In 2 Monaten ziehen wir mit unseren Rennradreifen eine Linie auf dem Asphalt von der Nord- zur Süd- Spitze unseres Landes. Auf geht’s!