Der „DIENSTPLAN“ für das Race across Germany

Der „DIENSTPLAN“ für das Race across Germany


Unsere Erfahrungen aus der langen Vorbereitung für das RAAM 2018 erleichtern jetzt die Planung für das RAG. So wird es wieder einen Dienstplan geben, jeder im Team weiß bereits beim Start wann er unterwegs ist, wann er Pause haben wird. Jeder hat eine Farbe, farbgleich Kabelbinder mit denen er seine Sachen markiert. Das erleichtert das Leben auf engem Raum, denn jedes Team hat nur ein Fahrzeug, diesmal kein Wohnmobil. Beim RAAM in den USA hat das perfekt funktioniert, Ordnung war Tag und Nacht in den Fahrzeugen, geschlafen und „gearbeitet“ wurde gleichberechtigt streng nach Plan, trotz Stress gab es keinen Streit, was ich nicht erwartet habe und alle haben ihre Sachen wieder gefunden.
Diese etwas anankastische Planung erleichtert das Leben im Team auf engstem Raum, unter Schlafmangel und außergewöhnlichen Belastungen. Christian