Arbeitsweg wird Trainingseinheit

Arbeitsweg wird Trainingseinheit

Wie kann man neben der regelmäßigen Arbeit seit Training gestalten? Zum Beispiel den Arbeitsweg von 4 Kilometern auf 40 Kilometer erweitern. Das bedeutet um 5:00 Uhr auf das Rad steigen und einen großen Umweg bis zur Arbeit fahren – in 1 Stunde und 30 Minuten hellwach angekommen und motiviert für den Tag.

In der Summe sind es so monatlich 1000 Kilometer – ob das reicht?